Stephan Bauer

Samstag, 25.11.2017



"Vor der Ehe wollt' ich ewig leben"


Fast jeder kennt sie: die Müdigkeit einer langjährigen Beziehung. Und so gut wie jeder hatte davor so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und plötzlich fragt man sich, was davon übrig ist. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“. Und so heißt auch Stephan Bauers neues Programm. Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand raubt – und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Alternative? Kann man die Institution der Ehe nicht modernisieren? Diesen und anderen Fragen geht der Kabarettist am Samstag, 25. November, um 20 Uhr im Salzstadel nach.



Karten sind beim Rock-Shop Landshut in der Inneren Münchener Str. 56, Telefon (0871) 45 132, erhältlich oder hier.